Neandertal

Neandertal

Kentaro Yamada ist Goldschmied von Beruf – doch das hat mit den extravaganten Düften von „Neandertal“ nur wenig zu tun. Seine olfaktorischen Kompositionen sind echte Meisterwerke und sprechen den Künstler in jedem von uns an: die Flakons sind gestaltet wie richtige Schieferfelsen und entführen in eine Zeit, lange vor der unseren. Im Jahr 2017 ins Leben gerufen, präsentierte das Label mit „Neandertal Light“ und „Neandertal Dark“ sein erstes Duftpaar. Die Kritiken waren begeistert, die Marke wuchs und ist mittlerweile in mehr als 25 Geschäften in 13 Ländern weltweit vertreten. Neben Düften sind von „Neandertal“ seit kurzem auch Kerzen erhältlich. Die Düfte sind anders, einzigartig und ebenso die Flakons: deren einzigartige Form wird mit Feuerstein-Handäxten gegossen. Diese Steinwerkzeuge werden seit über einer Million Jahren von der Menschheit verwendet und sind selbst echte Designobjekte. „Neandertal“ ist ursprünglich und zugleich – eine Kombination, so komplex wie einzigartig.