Leonor Greyl

Leonor Greyl - Bain Traitant à la Propolis

Größen & Preise
200 ML (100 ML = 18,50 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
37,00 €

Leonor Greyl - Bain Traitant à la Propolis

Mildes Shampoo gegen Schuppen und juckende Kopfhaut.

Propolis (Bienenharz) in Verbindung mit zahlreichen pflanzlichen Wirkstoffen beugt der Entwicklung einer Bakterienflora und juckender Kopfhaut vor, die sehr häufig mit Schuppen einhergeht. Dies sorgt für Synergieeffekte bei der Reinigung der Kopfhaut und für milde Schuppenbekämpfung mit sofortiger Wirkung. Hauswurz wirkt zudem entzündungshemmend, wundheilend und beruhigend. Da dieses Produkt sehr milde Waschsubstanzen enthält, kann es, wenn nötig, täglich angewendet werden.

Haartyp
Gegen Schuppen und juckende Kopfhaut geeignet.

Ergebnis
Beruhigt die Kopfhaut. Verhindert sofort Schuppenbildung und Juckreiz.

Inhaltsstoffe
Propolis (Bienenharz), Hauswurz, ätherische Öle und Salbei.

Anwendung
Das Haar nach dem Kämmen gut anfeuchten, etwas Shampoo in den Handflächen verteilen und mit kreisenden Bewegungen leicht in die Kopfhaut einmassieren, Haare dabei ab und zu anheben. Wiederholen Sie diesen Vorgang und nehmen Sie dabei jedes Mal geringe Mengen Wasser beim Shampoonieren dazu.

Haarpflege
Um den individuellen Pflegebedürfnissen unterschiedlichster Haartypen bestmöglich gerecht zu werden, hat Leonor Greyl eine Linie speziell abgestimmter Shampoos entwickelt. Sie enthalten eine hohe Konzentration aktiver Wirkstoffe, so dass nur eine geringe Menge beim Haarewaschen notwendig ist.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Mehr Informationen

Leonor Greyl Logo

 

Verlassen Sie sich für Traumhaar nur auf Leonor Greyl!

 

Hinter Leonor Greyls Erfolgsgeschichte steht die Begegnung zweier Menschen mit einer gemeinsamen Leidenschaft: Leonor, der die Schönheit und Gesundheit von Haaren alles bedeutet, und dem Ingenieur Jean-Marie, der sich für Pflanzen begeistert. Beide hegen den gleichen Traum: die Kreation natürlicher Haarpflegeprodukte, noch vor dem Siegeszug der Bioprodukte.

 

Als Leonor 1968 ihren künftigen Ehemann trifft, fällt – mit Schmetterlingen im Bauch – der Startschuss für das gemeinsame Geschäft! Als diplomierter Galeniker weiß Jean-Marie Greyl bestens über die heilende Wirkung von Pflanzen Bescheid. Haarpflegeprodukte auf Pflanzenbasis und mit natürlichen Wirkstoffen zu schaffen, setzt sich als Erfolgsidee durch: Gegen den Strom der Zeit wird die neue Haarpflegelinie von Leonor Greyl aus der Taufe gehoben.

 

Die ersten Haarpflegeprodukte der Serie „Écolochic“ setzen Maßstäbe in der Branche. Das berühmte Haaröl „Huile de Palme“ (nun „L’Huile de Leonor Greyl“), das Shampoo „Shampooing au Miel“ oder die schützende Haarlotion „Lait Lavant à la Banane“ und natürlich die legendäre „Crème aux Fleurs“ …

 

Damals waren die anspruchsvollen Kundinnen in den Salons der Pariser Starcoiffeure schnell sensibilisiert und schworen nur noch auf diese Marke mit dem Know-how in der Haarpflege.

 

Mit Innovationsgeist erfindet Leonor Greyl die ersten Vitaminshampoos. Darüber hinaus sollten diese unbedingt mit neuartigen Schönheitsritualen einhergehen. Die Weichen stehen von nun an auf Wachstum.

 

Die Kreationen von Leonor Greyl werden im Laufe der Jahre zu wahren Kultprodukten: das „Huile de Germe de Blé“ ist das erste ölhaltige Shampoo, das beim Haarewaschen mit Wasser aufschäumt, das „Bain Traitant à la Propolis“ ist das erste Anti-Schuppen-Shampoo für die tägliche Haarwäsche, die Jasminblütenmaske pflegt trockenes Haar, das Bambusmarkshampoo ist für langes Haar geeignet. Es gibt nichts, was Leonor Greyl nicht ausprobiert …

 

Ihre Haarpflegeprodukte verleihen dem Haar immer noch mehr Glanz, mehr Geschmeidigkeit, mehr Schönheit, und damit entwickelt sich das Label Leonor Greyl schnell zur konkurrenzlosen Insidermarke für natürliche Haarpflege.

 

Aber hinter diesem Erfolg – jenseits der Power-Wirkstoffe und einer ordentlichen Dosis Wagemut – stecken folgende Ingredienzen: Das Know-how in Sachen Diagnose und Rezeptur, 45 Jahre Erfahrung in der Haarpflege, die Leidenschaft für gesundes Haar, die Liebe zum Beruf und … ein großer Familiengeist!

 

Denn Leonor Greyl ist und bleibt vor allem ein Familienunternehmen. Heute, bereits in der zweiten Generation sorgt Caroline Greyl, mit Diplom in internationalem Marketing, für weltweiten Verkaufserfolg: Die Marke ist in 450 Frisörsalons, in ca. 100 Kaufhäusern, in Naturkosmetikläden und in über 40 Ländern der Welt vertreten.

 

Und während Caroline das Zepter schwingt und mit der Marke im In- und Ausland erfolgt hat, führt sie zusammen mit ihrem Mann, einem pflanzenbegeisterten amerikanischen Chemiker, die Familientradition fort … Bis heute sind Leidenschaft, Natürlichkeit und Integrität als feste Werte in diesem Familienunternehmens verankert.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb) 

Unsere Empfehlungen